Astral Chain Review – Anime Polizeiakademie

Wenn Sie die Astralkette in Bewegung sehen, fällt Ihnen das vielleicht auf, aber die anmutige Ausführung von Angriffen müssen Sie selbst erleben. Astral Chain bietet einen erfreulichen, kinetischen und erfinderischen Kampf, der über Genrekonventionen hinausgeht – und diese Aufregung von Anfang bis Ende beibehält. Kombinieren Sie dies mit einem attraktiven Kunststil, der durch flüssige Animationen und filmische Schnitte im Kampf zum Leben erweckt wird, und Sie haben ein weiteres herausragendes Action-Erlebnis vom Entwickler Platinum Games.

Als Elite-Polizist in der Neuron Special Task Force ist es Ihre Aufgabe, die ständig wachsende Präsenz der jenseitigen Chimäre zu untersuchen, die die Welt bedroht. Katastrophale Ereignisse gibt es zuhauf, wenn Chimären aus einer anderen Dimension, der Astralebene, eindringen, aber das Phänomen beinhaltet natürlich mehr, als man denkt. Um dem auf den Grund zu gehen, steuern Sie gleichzeitig sowohl Ihren Spielercharakter als auch eine Legion, eine separate Einheit mit eigenen Angriffen und Fähigkeiten – stellen Sie sich das als Stand aus JoJos bizarrem Abenteuer vor. Diese Dynamik ist das Herzstück des Kampfes der Astralkette.

Es braucht Zeit, um den Dreh raus zu bekommen, aber wenn Sie dies einmal getan haben, fühlt es sich nahtlos an, mit einer Liste von Legionen zusammenzuarbeiten. Mit der Zeit verdienst du Legionen, insgesamt fünf, und jede bietet ihre eigenen Fertigkeiten und Abklingangriffe an, die über einen Fertigkeitsbaum aufgerüstet werden können. Während sie in den Kampf geschickt werden können, um automatische Angriffe auszuführen, schafft ein effektiver Wechsel zwischen ihnen, um bestimmte Fähigkeiten zu jonglieren, die Befriedigung, die monströsen Chimären niederzureißen.

Anfangs spielen so viele Variablen eine Rolle, dass es entmutigend sein kann. Sie haben Kettenbindungen, um Feinde für ein paar Sekunden zu blockieren, zeitbasierte Synchronisierungsangriffe, die verheerende Schläge auslösen, und Synchronisations-Finisher, die das wilde Spektakel abrunden (und Ihre Gesundheit wieder auffüllen). Sie können sogar mit Combos kreativ werden, z. B. mit AOE-Betäubung, Schwerkraftzug und Crash-Bombe – alle von verschiedenen Legionen -, um eine Menge Schaden auf sich zu konzentrieren. Selbst mit einer nicht gefesselten Kombination können Sie zwei Legionen gleichzeitig kurz entfesseln. Und wenn das schon viel zu tun scheint, müssen Sie auch in Betracht ziehen, spezielle Angriffe über Richtungseingaben auszuführen, wenn es am besten ist, sie zu verwenden.

Wenn Sie tiefer in die Systeme von Astral Chain eintauchen, sehen Sie einige seiner Abstammungslinien – insbesondere das Chip-System von Nier: Automata, dem Spiel, bei dem Astral Chain-Direktor Takahisa Taura als Hauptdesigner tätig war. Dieses System manifestiert sich als Fähigkeitscodes, die Sie jeder Ihrer Legionen ausrüsten, um ihnen bestimmte Buffs und Vorteile zu gewähren, die ihre Funktionsweise erheblich verändern können.

Bei Astral Chain geht es jedoch nicht darum, kopfüber in Kämpfe gegen Monster zu geraten, die dich zerstören wollen. Sie müssen klug in Bezug auf Positionierung, Ausweichen und die begrenzte Energie Ihrer Legion sein. Feinde sind mehr als nur Futter; Sie können Sie mit bloßen Zahlen, Größe oder Geschwindigkeit überwältigen. Einige verlangen möglicherweise, dass Sie bestimmte Bedingungen erfüllen, um sie zu besiegen, und zwingen Sie, mitten im Chaos Fähigkeiten außerhalb des Kampfes einzusetzen. Und Bosse kommen mit unversöhnlichen Angriffen auf dich zu, die deine Fähigkeiten ebenso auf die Probe stellen wie deine Geduld.

Angesichts einer Vielzahl von Faktoren und Herausforderungen legt der Kampf viel mehr Wert darauf, die richtige Taktik für die richtige Situation zu entwickeln. Astral Chain bietet eine enorme Auswahl an Werkzeugen, die für sich genommen effektiv sind und eine absolute Freude bei der Verwendung darstellen.

Wenn es im Spiel einen Fehler gibt, kann sich Bewegung manchmal ungenau anfühlen – erwarten Sie nicht die gleiche butterweiche Glätte von Bayonetta. Zum Beispiel wird der Reitmodus der Bestienlegion in eine unvorhersehbare Richtung verschoben, und die Pistolen-Kombination zwingt Sie, rückwärts zu drehen. Dies kann dazu führen, dass die Vorsprünge herunterfallen oder unbeabsichtigt in Gefahr geraten. Zum Glück ist es eine gelegentliche Frustration, die die Kernerfahrung nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie das Gameplay genau beobachten, sehen Sie schnell, wie Zeitlupe, Kameraschnitte und subtile audiovisuelle Hinweise im Kampf dazu dienen, günstige Zeiten für Ihre Bewegung anzuzeigen. Mit diesen Schnörkeln zementiert das Spiel auch seinen kühnen Sinn für Stil. Der beliebte Manga-Künstler Masakazu Katsura leitete die Charakterdesigns, was zu einigen der am besten aussehenden Anime-Cops führte. Und wenn Ihre bombastischen Aktionen im Kampf mit visuell auffälligem Schwung und Hartnäckigkeit kombiniert werden, bietet dies einen einzigartigen Nervenkitzel, der die Astralkette zu etwas Besonderem macht, wenn Sie sie in Bewegung sehen.

Eine weitere Ergänzung zum großen Spektakel des Spiels ist der Soundtrack. Die groovige House-Melodie, die im Polizeipräsidium zu hören ist, ist ansteckend und die düstere Gitarrenmelodie im streunenden Katzensafehaus schlägt wie eine Pause von dem Chaos, das die Welt umgibt. Angespannte Instrumentals und knallharte Rock-Remixe von Songs springen während einiger Kampfmissionen nahtlos untereinander. Unerbittliche Metallspuren treiben Bosskämpfe an und ein ätherisches Nier-ähnliches Thema spielt auf der Astralebene. Streuen Sie J-Rock ein, der eines Anime-OP würdig ist, und Astral Chain rundet das musikalische Spektrum mit großer Wirkung ab.

Bei Astral Chain geht es jedoch nicht nur um Auffälligkeit und stilvolle Action. Sie haben Raum zum Atmen zwischen Kampfszenarien, die die Kapitel (oder Dateien, wie sie genannt werden) umfassen. Strukturell liegt es irgendwo zwischen der traditionellen offenen Welt von Nier: Automaten und segmentierten Stufen von Bayonetta – Kapitel führen Sie durch Hub-Bereiche, in denen Sie an Nebenmissionen teilnehmen oder nach optionalen Aktivitäten suchen können. Nicht alles ist auf Ihrer Karte angeordnet, daher sind einige Detektivarbeiten erforderlich, um alle verborgenen Inhalte aufzudecken.

In den Hauptmissionen finden Sie Untersuchungsszenarien, in denen Sie die Umgebung analysieren und mit Einheimischen sprechen, um die anstehenden Rätsel zu lösen. Wenn Sie die Hinweise richtig zusammensetzen, erhalten Sie einen Spitzenplatz, und es ist kein Schweiß, wenn Sie etwas falsch machen. Sie springen oft in Segmente der Astralebene, in denen die Kämpfe intensiver sind, und diese Bereiche enthalten leichte Puzzle- / Plattformelemente, die Sie auffordern, Legionskräfte auf unterschiedliche Weise einzusetzen.

Die Aktivitäten, die Sie außerhalb des Kampfes ausführen, sind nicht gerade bahnbrechend, bieten jedoch unterhaltsame Möglichkeiten, sich mit der lebendigen Welt der Astralkette auseinanderzusetzen. Es ist eine willkommene Abwechslung, die auch das Tempo von Kapitel zu Kapitel erleichtert. Die Astralkette sitzt nie zu lange auf einem bestimmten Element. es weiß, wann es weitergehen muss.